Polizei Münster

POL-MS: 19-jährige PKW-Fahrerin verursacht Verkehrsunfall und wird schwer verletzt

Münster (ots) - Gegen 14:15h bog eine 19-jährige in Höhe der Havighorster Mühle von einer Nebenstraße nach links auf die Sudmühlenstraße ein, ohne die Vorfahrt einer 50-jährigen PKW-Fahrerin zu beachten. Diese fuhr auf der Sudmühlenstraße in Richtung Schifffahrter Damm und konnte den Zusammenstoß trotz eines Ausweichmanövers nicht verhindern. Während die 50-jährige sich nur leicht verletzte, mußte die 19-jährige nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mußten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 15.000EUR geschätzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: