Polizei Münster

POL-MS: Polizei stellt unfallflüchtigen PKW-Fahrer

Münster (ots) - Mehrere Zeugen meldeten der Polizei am Sonntag gegen 01:30h einen unfallflüchtigen PKW. Nach der Kollision mit einem Verkehrszeichen Am Kreuztor entfernte sich ein BMW mit hoher Geschwindigkeit über die Nordstraße. Hier beschädigte der Flüchtende noch zwei PKW und setzte seine Fahrt weiter fort. Aufgrund der Zeugenhinweise konnte der beschädigte PKW im Rahmen der Fahndung in einer Tiefgarage festgestellt werden. Der vermeintliche 36-jährige Fahrer war alkoholisiert, gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Entnahme einer Blutprobe wurde angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Der verursachte Sachschaden wird auf ca. 10.000 EUR geschätzt.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: