POL-MS: Zigarettenautomat an der Heinrich-Ebel-Straße gesprengt - Zeugen gesucht

POL-MS: Zigarettenautomat an der Heinrich-Ebel-Straße gesprengt - Zeugen gesucht
Das Foto zeigt den gesprengten Automaten. Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.

Münster (ots) - Unbekannte Täter sprengten in der Nacht von Samstag auf Sonntag (31.1., 04:30 Uhr) einen Zigarettenautomaten an der Heinrich-Ebel-Straße. Zeugen hörten den Knall und sahen zwei Täter, die ihre Beute in helle Stofftaschen packten und anschließend in Richtung Dieckmannstraße wegrannten.

Ein Täter ist 1,70 bis 1,80 Meter groß und von kräftiger Statur. Er ist 20 bis 30 Jahre alt und war mit einer dicken schwarzen Jacke und einer hellen Hose bekleidet. Der Unbekannte hatte ein Cappy auf. Der zweite Täter ist ebenfalls 20 bis 30 Jahre alt. Er war dunkel gekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: