Polizei Münster

POL-MS: Stange im Weg - Betrunkener Radfahrer braucht Hilfe beim Absteigen

Münster (ots) - Am Mittwochabend (13.01., 23:22 Uhr) stoppten Polizisten einen betrunkenen Radfahrer an der Hafenstraße. Der Mann fiel den Beamten auf, weil er mit seinem Rad auf dem Gehweg fuhr. Als er bei der Kontrolle absteigen wollte, schaffte der 57-jährige Münsteraner es nicht sein Bein über die Mittelstange des Herrenfahrrades zu heben. Der 57-Jährige schwankte stark und fiel fast um. Erst mit der Hilfe der Beamten überwand der Mann die Stange und kam sicher zum Stand. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht der Einsatzkräfte. Er zeigte einen Wert von 2,02 Promille. Dem Münsteraner wurde eine Blutprobe entnommen.

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: