Polizei Münster

POL-MS: Betrunkene Radfahrer missachten Verkehrsregeln - Blutprobe

Münster (ots) - Zwei betrunkene Radfahrer stoppten Polizisten am frühen Samstagmorgen (06.06.) in der Innenstadt. Ein 34-Jähriger fiel den Beamten um 2.35 Uhr auf der Neubrückenstraße auf, da er ohne Licht unterwegs war. Bei der Kontrolle rochen die Beamten die Alkoholfahne des Münsteraners. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Eine 50-Jährige fuhr um 3.30 Uhr an der Gartenstraße über eine rote Ampel. Die Münsteranerin pustete einen Wert von 1,66 Promille. Beiden wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: