Polizei Münster

POL-MS: Handtasche entrissen und Bein gestellt - Täter flüchtig

Münster (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen (4.6.15, 04:30 Uhr) entriss ein unbekannter Täter am Bremer Platz die Handtasche einer 19-jährigen Frau und flüchtete in Richtung Hamburger Straße. Die 19-Jährige lief mit einem Bekannten in Richtung Wolbecker Straße. Dabei schob sie ihr Fahrrad. Die Tasche lag im Fahrradkorb. Plötzlich näherten sich zwei Männer von hinten. Einer der Täter nahm die Tasche und rannte weg. Als der Begleiter der jungen Frau den Diebstahl bemerkte, nahm er die Verfolgung auf. Dabei stellte der zweite Täter dem jungen Mann ein Bein. Der 20-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu. Die Unbekannten sind 17 bis 20 Jahre alt und 1,60 bis 1,70 Meter groß. Sie haben kurze dunkle Haare und einen leicht dunklen Teint.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: