Polizei Münster

POL-MS: Warnbaken in Auto gelegt - Zeuge beobachtet Diebstahl

Münster (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Mittwochabend (03.06., 22.25 Uhr) den Diebstahl zweier Warnbaken am Sentmaringer Weg. Der Mann blickte zufällig aus dem Fenster und sah einen VW mit zwei Personen. Der 25-jährige Fahrer stieg in Höhe der Baustelle aus, schnappte sich die beiden Baken, legte sie in den Kofferraum und fuhr davon. Der Zeuge rief die Polizei. Die Beamten fanden das Auto mit den beiden Männern und den Baken an der Straße Habichtshöhe. Den 25-Jährigen erwartet eine Anzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: