Polizei Münster

POL-MS: Wohnwagen aufgebrochen - Zeuge stellt flüchtende Täter

Münster (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge stellte am frühen Donnerstagmorgen (28.5.15, 01:40 Uhr) zwei 19 und 17 Jahre Täter, nachdem diese versuchten in einen Wohnwagen am Hoffmann-von-Fallersleben-Weg einzubrechen. Der Zeuge hörte ein lautes Geräusch vor seinem Fenster und sah die beiden jungen Männer. Diese versuchten die Scheibe des Wohnwagens einzudrücken. Der 24-jährige Münsteraner lief auf die Straße, holte die flüchtenden Täter ein, hielt sie fest und rief die Polizei. Die Beamten nahmen die Männer fest. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: