Polizei Münster

POL-MS: Drei Einbrecherinnen nach Zeugenhinweis festgenommen

Münster (ots) - Dank aufmerksamer Zeugen nahm die Polizei am Samstagvormittag (23.05.2015, 11:20 Uhr) drei Einbrecherinnen fest. Ein 55-jähriger Mann und eine 57-jährige Frau beobachteten an der Warendorfer Straße die Täterinnen an einem Mehrfamilienhaus. Sie versuchten die Hauseingangstür aufzubrechen. Die Zeugen informierten die Polizei. Die Beamten trafen die Täterinnen in der Nähe an. Sie hatten Einbruchswerkzeug dabei. Es handelt sich um drei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren. Sie sind nicht in Münster gemeldet und bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: