Polizei Münster

POL-MS: Motorradfahrer mit unzureichender Schutzkleidung auf der Autobahn 43 verletzt

Münster/Herne (ots) - Ein Motorradfahrer wurde Donnerstagnachmittag (21.05., 14.10 Uhr) auf der Autobahn 43 bei einem Unfall verletzt. Der 26-Jährige war in Richtung Münster unterwegs. Als ein Auto vor dem Mann aus Recklinghausen in Höhe Herne abbremste, bremste er ebenfalls und verlor dabei die Kontrolle über seine Kawasaki. Der 26-Jährige stürzte und rutschte über die Straße. Rettungskräfte brachten den Verletzten, der als Schutzkleidung nur einen Helm und Lederhandschuhe trug, in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: