Polizei Münster

POL-MS: Autoaufbrüche in Hiltrup - Navigationsgeräte ausgebaut

Münster (ots) - Unbekannte Täter brachen in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (14.5.15, 18.00 Uhr bis 15.05.15, 08:15 Uhr) vier BMW und einen Mercedes in Hiltrup auf. Die Diebe hatten es auf fest eingebaute Navigationsgeräte abgesehen. In allen Fällen schlugen die Täter die Scheiben ein. Die Autos parkten Am Roggenkamp, in der Rubensstraße und am Emil-Nolde-Weg. Der entstandene Sachschaden liegt bei über 6.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: