Polizei Münster

POL-MS: Ein Schwerverletzter und 11.000 Euro Sachschaden nach Unfall auf der Autobahn 1 bei Lotte

Münster (ots) - Am Dienstagabend (12.05.15, 21:38 Uhr) wurde eine 51-jährige Autofahrerin aus Krefeld bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 bei Lotte schwer verletzt. Es entstand über 11.000 Euro Sachschaden. Die 51-Jährige fuhr mit ihrem Citroen auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Dortmund. Kurz vor der Tank- und Rastanlage Tecklenburger Land West wollte sie einen Lkw überholen. Hierbei übersah sie einen auf dem linken Fahrstreifen fahrenden Volvo-Fahrer aus Schiffweiler. Der 28-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des Citroen auf. Danach schleuderte der Volvo über die Fahrbahn und überschlug sich. Rettungskräfte brachten die schwer verletzte Krefelderin in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: