Polizei Münster

POL-MS: Frau flüchtet auf pinkem Fahrrad nach Unfall

Münster (ots) - Eine unbekannte Fahrradfahrerin flüchtete Montagmorgen (11.5., 8:05 Uhr), nachdem sie an der Aegidistraße mit einer 18-jährigen Radfahrerin zusammenstieß. Die 18-jährige Billerbeckerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Auf Höhe der Straße Am Stadtgraben nahm die Unbekannte der jungen Frau die Vorfahrt. Nach dem Zusammenstoß stürzte die 18-Jährige zu Boden. Die Flüchtige ist circa 20 Jahre alt, schlank und fuhr auf einem pinken Fahrrad einfach weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und weitere Angaben zu der Unbekannten machen können. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen..

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: