Polizei Münster

POL-MS: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Münster, BAB A43, AK RE Nord (ots) - Am Mittwoch, den 06.05.2015, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 59-jähriger Kradfahrer aus Gelsenkirchen mit seinem Motorrad die L 511 in Fahrtrichtung Gelsenkirchen. Im Autobahnkreuz Recklinghausen Nord wechselte er über die Parallelfahrbahn in den Kreisel zur BAB A43, Fahrtrichtung Wuppertal. Aus ungeklärter Ursache kam er in der dortigen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und rutschte unter der Schutzplanke hindurch. Hierbei kollidierte er mit einem Stützpfeiler der Schutzplanken und verletzte sich schwer. Der 59-jährige wurde mit einem RTW einem Krankenhaus zugeführt, wo er stationär verblieb. Da die den Unfall aufnehmenden Beamten Alkoholgeruch in seiner Atemluft feststellten, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Das Krad musste vom Unfallort abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: