Polizei Münster

POL-MS: Zwei leicht Verletzte und 7.500 Euro Sachschaden nach Unfall auf der Autobahn 43

Münster (ots) - Am Sonntagabend (03.05.15, 21:10 Uhr) wurden zwei Personen bei einem Unfall auf der Autobahn 43 bei Haltern leicht verletzt. Ein 27-jähriger Mann aus Marl war mit seinem Corsa auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Wuppertal unterwegs. Ein 53-jähriger Mann aus Krefeld fuhr mit seinem VW hinter dem Corsa. Aus bislang ungeklärter Ursache krachte der Krefelder kurz hinter der Rast- und Tankanlage Hohe Mark West ungebremst in das Heck des Opels. Hierbei erlitten der 27-jährige Marler und seine 26-jährige Beifahrerin leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 7.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: