Polizei Münster

POL-MS: Zwei Verletzte bei Unfall auf der Hammer Straße

Münster (ots) - Zwei Verletzte sind die Folge eines Unfalls am Mittwochmittag (29.04., 12.20 Uhr) auf der Hammer Straße. Ein 85-jähriger Münsteraner fuhr stadteinwärts, übersah aus bislang ungeklärter Ursache einen an der roten Ampel stehenden Astra und stieß mit seinem VW Polo gegen das Heck. Der Astra schleuderte in den vor ihm stehenden Smart eines 78-jährigen Havixbeckers. Rettungskräfte brachten den verletzten VW-Fahrer in ein Krankenhaus. Der 30-jährige Fahrer des Opels aus Münster verletzte sich bei dem Unfall leicht. Es entstand ein Sachschaden von etwa 22.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Autos kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: