Polizei Münster

POL-MS: Autofahrer fährt 14-jährigen Radfahrer an und flüchtet - Polizei sucht Zeugen

Münster (ots) - Am vergangenen Donnerstag (23.04.15, 11:00 Uhr) fuhr ein bislang unbekannter Autofahrer am Adolf-Wentrup-Weg einen 14-jährigen Radfahrer an und flüchtete anschließend. Der Junge wollte nach links in die Rubensstraße abbiegen. Dabei kam ihm das Auto entgegen und erfasste das Hinterrad. Der Junge stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Vermutlich handelt es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen schwarzen Münsteraner Audi TT mit zwei silbernen Streifen auf dem Dach. Der Fahrer des Autos ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und trug ein schwarzes Basecap mit goldenem Aufkleber. Er flüchtete in Richtung Tulpenweg.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise auf das Auto und den Fahrer geben können.

Telefon: 0251 275-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: