Polizei Münster

POL-MS: Lkw-Reifen reißt ab, schleudert auf Vito-Dach und kollidiert mit Fahrzeugen im Gegenverkehr - rechter und mittlerer Fahrstreifen der A 1 weiterhin gesperrt

Container-Lkw

Lengerich (ots) - Nachtrag zur Pressemitteilung: "A 1 in Richtung Bremen komplett gesperrt" (ots vom 10.03.15, 15:26 Uhr)

Der Reifen eines Container-Lkw riss Donnerstagnachmittag (10.3., 14:58 Uhr) auf der Autobahn 1 bei Lengerich ab, flog auf das Dach eines Mercedes Vito, schleuderte anschließend in den Gegenverkehr und beschädigte zwei weitere Fahrzeuge. Der 74-jährige Fahrer aus dem Kreis Dithmarschen geriet mit seinem Lkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts in den Grünstreifen. Das Gefährt schleifte mehrere Meter an der Leitplanke entlang. Danach stieß es gegen die Betonwand einer Brücke und der hintere rechte Reifen riss ab. Der 74-Jährige wurde leicht verletzt. Der Verkehr wird über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der rechte und der mittlere Fahrstreifen sind noch bis mindestens 19:30 Uhr gesperrt. Es entstand ein Stau in einer Länge von sechs Kilometern.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: