Polizei Münster

POL-MS: Polizei warnt vor angeblicher Teppichreinigungsfirma

Münster (ots) - In den vergangenen Wochen sind mehrere Münsteraner Opfer einer angeblichen Teppichreinigungsfirma geworden. Die Betrüger werben mit einem der Tageszeitung beigefügten Flyer und geben vor, die Leistung im Namen eines Münsteraner Unternehmens anzubieten. Die betrügerische Firma bietet neben der Reinigung einen kostenlosen Bring- und Abholservice an. Dazu müssen die Opfer telefonisch einen Termin ausmachen. Zu Hause werden die Teppiche von den Betrügern "begutachtet" und ein Preis für die Reinigung veranschlagt. Dieser ist für die angebotene Leistung viel zu hoch. Die Betrüger bedrängen ihre meist älteren Opfer so lange, bis sie der überteuerten Reinigung zustimmen. In einem aktuellen Fall von Anfang Dezember sollte eine Geschädigte für die Reinigung und Reparatur ihrer Teppiche insgesamt 4.500 Euro bezahlen. Das Opfer und die Betrüger einigten sich anschließend auf eine Summe von 2.300 Euro. Dieses Geld verlangten die Täter bei Rückgabe der Teppiche in bar. Die Teppiche waren augenscheinlich weder gereinigt noch repariert worden. Die Frau bekam Zweifel, handelte genau richtig und verständigte Nachbarn und Polizei. Das für die betrügerische Masche missbrauchte Unternehmen hat ebenfalls Strafanzeige bei der Polizei erstattet. Auf der sicheren Seite ist der Kunde, wenn er bei derartigen Angeboten um einen schriftlichen Kostenvoranschlag bittet. Bei Zweifeln sollte man sich auf jeden Fall eine zweite Meinung einholen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: