Polizei Münster

POL-MS: Nackter Motorradfahrer ist nur für die Fahrt auf dem Weihnachtsmarkt verantwortlich

Münster (ots) - Der Nacktfahrer vom Dezember 2013 war nicht an einem riskanten Fahrmanöver auf der Autobahn am 27. August 2014 beteiligt. Andere Berichterstattungen in einem Teil der Medien treffen nicht zu. Zwei Motorradfahrer waren im August 2014 durch ihre rasante Fahrweise auf einer Autobahn aufgefallen. Zeugen notierten sich ein Kennzeichen und erstatteten Anzeige. Die Beamten ermittelten wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Nötigung. Bei den Motorradfahrern handelt es sich um einen 22jährigen und einen 25jährigen Mann, von denen einer sein Motorrad für die Nacktfahrt im Dezember 2013 zur Verfügung gestellt hatte. Im Zuge der Ermittlungen gegen diese Gruppe erhielten die Beamten eine beweiskräftige Aussage, die auch zur Identifizierung des 20jährigen Nacktfahrers führte.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: