Polizei Münster

POL-MS: Pkw verunfallt im AK Bottrop

Bottrop BAB (ots) - Am Sonntagmorgen (14.12.2014, 04:20 Uhr) verlor ein 20jähriger Pkw Fahrer aus Bottrop im Autobahnkreuz Bottrop die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Bottroper befuhr die BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover und wollte im Kreuz Bottrop auf die A31 in Fahrtrichtung Emden wechseln. Im Autobahnkreuz kam er dabei nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten, durchquerte den Grünbereich und kam dort schließlich zwischen Bäumen zum Stehen. Durch die Polizei wurde festgestellt, dass der Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von 2100.- Euro.

Rückfragen bitte an:
Günter Barthen
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: