Polizei Münster

POL-MS: Mit 1,44 Promille über die Autobahn 30

Münster (ots) - Am Donnerstagabend (11.12.14, 22:10 Uhr) stoppten Polizisten einen betrunkenen Autofahrer an der Autobahn 30 bei Tecklenburg. Der 49-jährige Mann aus Hörstel fuhr auffallend langsam in Schlangenlinien auf der Autobahn in Richtung Osnabrück. Die Beamten gaben dem Ford-Fahrer immer wieder Stoppzeichen. Darauf reagierte der 49-Jährige nicht. Erst an einem Pendlerparkplatz bei Laggenbeck beendete er seine riskante Fahrt. Die Beamten rochen sofort den Alkohol in der Atemluft des Autofahrers. Ein Test zeigte 1,44 Promille. Den Führerschein musste der Mann noch vor Ort abgeben. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: