Polizei Münster

POL-MS: Riskantes Überholmanöver mit 111 km/h

Münster (ots) - Ein Ford-Fahrer überholte Montagnachmittag (8.12., 14:51 Uhr) mit 111 km/h bei erlaubten 50 km/h mehrere Autos an der Straße Am Max-Klemens-Kanal. Ein Polizist stoppte das Auto. Den Verkehrssünder erwarten nun ein Bußgeld, zwei Punkte und zwei Monate Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Antonia Linnenbrink
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: