Polizei Münster

POL-MS: Fußgänger angefahren und geflüchtet - Polizei sucht unbekannte Autofahrerin

Münster (ots) - Am Montagmittag (08.12.14, 11:55 h) fuhr eine Frau mit ihrem silbernen Mercedes einen Mann an der Bahnhofstraße an und flüchtete. Der 24jährige ging auf dem Gehweg, als die Unbekannte mit ihrem Auto aus dem Parkhaus fuhr. Sie erfasste den Mann und er stürzte zu Boden. Die Fahrerin stieg aus und sprach mit dem Fußgänger. Leicht benommen erklärte er, dass nichts passiert ist und sie fuhr davon. Später verspürte der 24jährige Schmerzen im Knie und bemerkte die beschädigte Kleidung. Die unbekannte Autofahrerin ist über 60 Jahre alt und hat dunkle Haare. In dem Pkw saß auf dem Beifahrersitz ein älterer Mann. Hinweise zu der Unbekannten und dem Auto nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: