Polizei Münster

POL-MS: Das Ende einer Ära - Polizeiwache Gutenbergstraße zieht um

Münster (ots) - Die Polizeiwache an der Gutenbergstraße stellt am 03.Dezember um 06.00 Uhr ihren Geschäftsbetrieb ein. Die knapp 100 Kolleginnen und Kollegen ziehen zur Moltkestraße 18. In dem bereits von der Polizei Münster genutzten Gebäude an der Moltkestraße, sind die Räumlichkeiten für den Wachbetrieb in den letzten Monaten umgebaut worden. Für einen reibungslosen Umzug ist es unumgänglich die "alte" und die "neue" Wache komplett zu schließen. Beide Wachen stehen für die Anliegen der Bürger vom 03.12., 6.00 Uhr bis zum 04.12., 13.00 Uhr nicht zur Verfügung. Der Wachbetrieb wird in dem Zeitraum durch die Polizeiwachen Innenstadt an der Julius-Voos-Gasse, am Friesenring und an der Patronatsstraße wahrgenommen. Die drei Wachen sind rund um die Uhr besetzt. Im Internet besteht generell unter www.polizei.nrw.de die Möglichkeit zur Anzeigenerstattung. Eine offizielle Übergabe der Räumlichkeiten ist für Anfang 2015 geplant.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: