Polizei Münster

POL-MS: Betrunkene Radler in Schlangenlinien durch die City

Münster (ots) - Fünf Radfahrer mussten am Wochenende nach Alkoholfahrten eine Blutprobe abgeben. Sie fielen den Beamten auf, da sie unsicher in Schlangenlinien unterwegs waren. Am Samstagmorgen (22.11.14) stoppten Polizisten um 2.25 h einen 26jährigen Münsteraner mit 1,6 Promille auf der Warendorfer Straße. Um 3.55 h fuhr ein 25jähriger Saerbecker mit 1,76 Promille über die Münzstraße. Einen 24jährigen Hagener erwischten die Beamten um 4.05 h mit 1,6 Promille auf dem Stadtgraben. Am Sonntagmorgen (23.11.14) hielten Polizisten um 1.40 h eine 32jährige Gütersloherin mit 1,62 Promille an, um 3.20 h zogen die Beamten einen 20jährigen Münsteraner, ebenfalls mit 1,62 Promille, aus dem Verkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: