Polizei Münster

POL-MS: Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

Münster (ots) - Bei der Polizei in Münster gingen heute Nachmittag mehrere Hinweise ein, wonach unbekannte Anrufer insbesondere ältere Mitbürger dazu bewegen wollten durch Banküberweisungen oder Postsendungen vierstellige Geldbeträge ins Ausland zu transferieren. Durch die frühzeitige Information der Polizei konnten nach dem aktuellen Kenntnisstand finanzielle Schäden bisher vermieden werden. Die unbekannten Anrufer gaben sich als Mitarbeiter von Gerichten, Staatsanwaltschaften, Polizei und Rechtsanwälten aus. Die Polizei warnt eindringlich vor dieser betrügerischen Masche.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: