Polizei Münster

POL-MS: Zu schneller Rollerfahrer hat keinen Führerschein

Münster (ots) - Ein 37-jähriger Rollerfahrer hielt sich am Dienstagmittag am Breul nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 30km/h und raste mit 42km/h in eine Verkehrskontrolle. Einen Führerschein konnte der Münsteraner den Polizisten nicht vorlegen. Dieser war ihm er wegen anderer Verstöße bereits entzogen worden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: