Polizei Münster

POL-MS: Diebe versuchen Opferstock zu plündern

Münster (ots) - Am Samstagnachmittag (29.03.2014, 14:45 Uhr) machte sich ein 34jähriger Mann aus Lengerich an einem Opferstock der Herz-Jesu-Kirche zu schaffen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte den Täter dabei beobachtet, wie er versuchte Geld aus dem Opferstock zu angeln. Gegen 16:50 Uhr wollten ein 25 und ein 41 Jahre alter Mann aus Polen im Dom einen Opferstock zu plündern. Zeugen hatten die Tat beobachtet und die Polizei informiert. Die Beamten nahmen die Männer fest. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: