Polizei Münster

POL-MS: 12Jährigem wird das Handy geraubt

Münster (ots) - Am hellichten Donnerstagmittag (27.03.14, 12:00 Uhr) wurde ein 12 Jahre alter Junge an der Clemenskirche in Münsters Innenstadt beraubt. Zur Tatzeit befand sich der Junge auf dem Weg zu seinem Vater. In Höhe der Baustelle in der Nähe der Klosterstraße kamen ihm drei Jugendliche im Alter von 16-18 Jahren entgegen. Abgelenkt durch sein Handy, achtete er nicht weiter auf die Gruppe. Er bemerkte, wie die ersten beiden sehr dicht an ihm vorbei gingen. Der dritte riss dem völlig überraschten Jungen dann das Handy aus der Hand und flüchtete mit den beiden anderen in Richtung Karstadt. Die jungen Männer beschreibt das Opfer mit einer Größe von etwa 180 cm. Alle seien mit einem schwarzen Kapuzenpulllover bekleidet gewesen und trugen die Kapuzen zur Tatzeit auf dem Kopf. Die Polizei erbittet Hinweise unter der 275-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Pressestelle
Telefon: 0251/2751010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: