Polizei Münster

POL-MS: Zeugen nach Unfall gesucht

Münster (ots) - Am frühen Donnerstagabend (27.03.2014, 17:25 Uhr) kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrern auf der Königsberger Straße. Dabei wurde eine 17jährige Radlerin leicht verletzt. Die Polizei bittet die beiden Zeugen, die sich nach dem Verkehrsunfall um die junge Frau gekümmert haben, sich bei der Polizei Münster zu melden. Darüber hinaus sucht die Polizei den anderen Radfahrer, der seine Schwester nach dem Unfall per Telefon zur Hilfe rief. Leider entfernte er sich vom Unfallort, ohne vorher Angaben zu seiner Person gemacht zu haben. Die Polizei bittet den jungen Mann, wie auch Zeugen dieses Unfalls, sich unter der 275-1554 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Pressestelle
Verfasser: Franziska Thier
Telefon: 0251/2751010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: