Polizei Münster

POL-MS: Sicher durch Münster - Es geht wieder los!

Münster (ots) - Im Jahre 2013 sank die Anzahl der bei einem Verkehrsunfall auf Münsters Straßen verletzten oder gar getöteten Personen um 4,5% auf 1.354 Personen. Diesen erfreulichen Trend aufrecht zu erhalten ist Ziel der gemeinsamen Anstrengungen der Polizei und der Stadt Münster. So werden auch weiterhin durch die beiden Ordnungspartner 14tägige Schwerpunktaktionen durchgeführt. Die erste Aktion "Sicher durch Münster" startet in diesem Jahr am 31. März.

Hierzu findet am Freitag, 28. März, an der Wolbecker Straße eine Auftaktveranstaltung statt. Interessierte Bürger können sich um 11:00 Uhr auf dem Parkplatz des dortigen REWE-Marktes, Wolbecker Straße 44, einfinden.

Die Beamten der Verkehrsunfallprävention werden gemeinsam mit den Bürgern die Wolbecker Straße zwischen der Eisenbahnunterführung und der Kreuzung mit dem Hansa-/Hohenzollernring entlanggehen. Dabei weisen die Polizisten auf unfallauffällige Bereiche hin. Sie zeigen das jeweilige Risikopotential auf und geben Tipps zum sicheren Verhalten im Straßenverkehr.

Flyer unter dem Motto "Die Wolbecker Straße macht uns Sorgen" liegen zur Mitnahme bereit.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: