Polizei Münster

POL-MS: Mit 2,18 Promille auf dem Rad unterwegs

Münster (ots) - Am Montagabend (24.03.2014, 22:20 Uhr) ist ein betrunkener Radfahrer von zwei Männern an seiner Weiterfahrt gehindert worden. Die beiden Zeugen hatten den Mann auf dem Industrieweg beobachtet. Er fuhr in Schlangenlinien und konnte sich kaum auf dem Rad halten. In Höhe der Robert-Bosch-Straße stürzte der Münsteraner mit seinem Fahrrad. Die Zeugen kümmerten sich um den leicht verletzten Mann und riefen die Polizei. Die Beamten rochen sofort, dass der Radfahrer betrunken war. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille. Den 27Jährigen brachten die Polizisten zur Wache. Eine Blutprobe wurde entnommen.

Verfasserin: Franziska Thier

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: