Polizei Münster

POL-MS: Ladendiebe bei Verkehrskontrolle aufgeflogen

Münster (ots) - Am Freitagnachmittag (21.03.2014, 16:55 Uhr) sind Autobahnpolizisten bei einer Verkehrskontrolle auf der B54 fünf Ladendiebe ins Netz gegangen. Im Auto der fünf Personen fanden die Beamten Diebesgut im Wert von mehreren tausend Euro. Versteckt lagen die Bekleidungs- und Kosmetikartikel in insgesamt acht Mülltüten im Kofferraum. Die Sicherheitsetiketten befanden sich noch an der Ware. Ermittlungen ergaben, dass das Diebesgut zweifelsfrei aus Bekleidungsgeschäften, einem Supermarkt und einer Apotheke in Hasbergen stammt. Die Polizisten nahmen die vier Frauen im Alter von 21 bis 48 Jahren und einen 24jährigen Mann fest. Die Ermittlungen dauern an.

Verfasserin: Franziska Thier

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: