Polizei Münster

POL-MS: Handyraub auf Heimweg

Münster (ots) - Ein 20-jähriger Münsteraner wurde in der Nacht zu Samstag (22.03.2014, 04:00 Uhr) in Münster auf der Nordstraße auf dem Heimweg seines Mobiltelefons beraubt.

Bereits vorher fielen dem Geschädigten im Bereich Am Hawerkamp zwei männliche Personen auf, die sich für sein Handy interessierten. Auf dem Heimweg wurde der Münsteraner dann von einem der beiden männlichen Personen von hinten zu Boden gebracht und sein Mobiltelefon entwendet. Der Täter wird beschrieben: ca. 20 Jahre alt, 175 cm groß, dunkle Haare. Der Geschädigte blieb bei dem Vorfall unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Günter Barthen
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: