Polizei Münster

POL-MS: Auf dem Rad über die Umgehungsstraße - mit 3,14 Promille und Kopfhörern

Münster (ots) - Nur durch das besonnene und umsichtige Handeln eines 35jährigen Autofahrers konnte Schlimmes verhindert werden: Der aufmerksame Münsteraner sah am Montag (17.03.2014, 16:15 Uhr) einen Radfahrer mit Kopfhörern auf der Umgehungsstraße. Der Zeuge überholte zunächst den Mann kurz hinter der Wolbecker Straße in Richtung Autobahn. Am Ausbauanfang stellte der Münsteraner sein Auto ab. Er stoppte dort den Radfahrer und rief die Polizei. Die Beamten merkten sofort, dass der 53jährige Fahrradfahrer betrunken ist. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,14 Promille. Dem Münsteraner wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: