Polizei Münster

POL-MS: 12 Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 1 bei Werne

Werne / Münster (ots) - Am 16.03.2014, gegen 22.24 Uhr, ereignete sich auf der A 1 bei Werne ein Verkehrsunfall, bei den insgesamt 12 Personen leicht verletzt wurden. Die Unfallstelle befand sich auf der Richtungsfahrbahn Dortmund zwischen den Anschlussstellen Ascheberg und Hamm-Bockum. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Hamm-Bockum fuhr ein mit 4 Personen besetzter Pkw aus ungeklärter Ursache auf einen mit 2 Personen besetzten, voraus fahrenden Pkw auf. Der voraus fahrende Pkw kollidierte daraufhin mit der Mittelschutzplanke. Durch diesen Unfall war die Richtungsfahrbahn Dortmund blockiert. Der Führer eines nachfolgenden, mit 6 Personen besetzten Pkw, versuchte über den Seitenstreifen auszuweichen, prallte zunächst in die rechtsseitige Schutzplanke und anschließend gegen ein weiteres, mit 2 Personen besetztes Fahrzeug. Ein auf der Richtungsfahrbahn Bremen fahrendes Fahrzeug wurde durch umherfliegende Trümmerteile beschädigt. Bei dem Verkehrsunfall wurden 12 Personen leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf 12.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergungs- und Reinigungsarbeiten kam es bis ca. 01.00 Uhr zu Verkehrsbehinderung in dem betroffenen Streckenabschnitt.

Rückfragen bitte an:

Jürgen Korfmacher
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: