Polizei Münster

POL-MS: Radfahrer bringen gestohlenes Portemonnaie zurück

Münster (ots) - Eine 23-jährige Frau wurde gegen 04:30h im Bereich Hohenzollernring / Margaretenstraße von einem unbekannten Mann angesprochen. Als sich der Mann nach einer Umarmung unmittelbar wieder entfernte, stelle die 23-jährige den Verlust ihrer Geldbörse fest und nahm die Verfolgung auf. Zwei Radfahrer erkannten die Situation und verfolgten den flüchtigen Dieb ihrerseits. Schon wenig später kehrten sie mit dem Portemonnaie zurück. Sie hatten nach ihren Angaben den Täter im Bereich der Wolbecker Straße gestellt und die vollständige Beute zurück erhalten. Die 23-jährige beschreibt den Täter wie folgt: 20-25 Jahre, 175cm, schlanke, sportliche Figur, dunkle Haare, schmaler Kinnbart. Bekleidet war er mit einer dunklen Jeans, vermutlich einer dunkelgrünen Jacke und Sportschuhe mit einem weißen Streifen. Zu den nacheilenden Radfahrern konnte die Geschädigte bei der Anzeigenerstattung heute Mittag keine weiteren Angaben machen. Die Radfahrer und weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Münster zu melden (275-0).

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
FLD/Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251/275-1010
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: