Polizei Münster

POL-MS: Familienvater tötet Ehefrau - Täter stellt sich nach der Tat bei der Polizei

48683 Ahaus (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Borken und der Polizei Münster

Nach bisherigem Ermittlungsstand hat heute (14.3.) ein 34-jähriger Familienvater seine von ihm getrennt lebende 24-jährige Ehefrau in Ahaus getötet. Der Täter suchte gegen 13:00 Uhr die Ehefrau und Mutter der 3 gemeinsamen Kinder in ihrer Wohnung auf. Hier kam es offensichtlich zu einem Streit, in dessen Verlauf der Mann seiner Frau mehrere Messerstiche beibrachte, die zum Tod führten. Nach der Tat stellte sich der Mann auf der Polizeiwache Ahaus.

Zur genauen Tatklärung ist eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Münster unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Herbert Mengelkamp eingesetzt. Die Ermittlungen dauern an, es wird nachberichtet.

Presseauskünfte erteilt Oberstaatsanwalt Heribert Beck, Telefon 0172 2913810.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Roland Vorholt
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: