Polizei Münster

POL-MS: Autofahrer mit 144 km/h bei 70 gemessen

Münster (ots) - Am Freitagmittag (14.03.2014, 12:00 Uhr) geriet ein 54jähriger Autofahrer in eine Geschwindigkeitsmessung der Polizei. Statt der erlaubten 70km/h fuhr der Kia-Fahrer aus Drensteinfurt mit 144 km/h auf der Davertstraße stadtauswärts. Die Polizisten stoppten den Mann in Höhe der ehemaligen Gaststätte "Wittlerbaum". Der 54Jährige muss jetzt mit einem Bußgeld von 600 Euro rechen. Zusätzlich erwarten ihn ein dreimonatiges Fahrverbot und vier Punkte in Flensburg.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: