Polizei Münster

POL-MS: Handy beim Antanzen gezockt

Münster (ots) - Am frühen Samstagmorgen (08.03.2014, 00:18 Uhr) ergatterten zwei Männer das Handy einer 19jährigen Frau. Die Täter, ein 28jähriger aus Herford und ein 34jähriger aus Drensteinfurt, näherten sich der Geschädigten, die mit mehreren Bekannten unterwegs war. Beide Männer suchten die Nähe der Gruppe und tanzten diese an. Zur Verabschiedung umarmten die Täter alle Personen überschwänglich. Nachdem sich die Diebe entfernt hatten, stellte die Frau aus Münster den Verlust ihres Mobiltelefons fest. Polizisten nahmen die beiden noch in der Nähe fest, die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: