Polizei Münster

POL-MS: Pedelec-Fahrerin dank Helm nur leicht verletzt

Münster (ots) - Am Donnerstagmittag (06.03.2014, 11:30 Uhr) ist ein Auto mit einem Pedelec zusammengestoßen. Der 74-jähriger Pkw-Fahrer fuhr auf der Warendorfer Straße stadteinwärts. Beim Abbiegen in die Emsstraße übersah der Münsteraner die 57-jährige Pedelec-Fahrerin. Sie fuhr vorschriftsmäßig auf dem Radweg. Durch die Kollision fiel die Münsteranerin mit dem Kopf auf die Straße. Glücklicherweise erlitt die Frau nur leichte Verletzungen, da sie einen Fahrradhelm trug.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: