Polizei Münster

POL-MS: Ablenkung am Automaten - Geld weg

Münster (ots) - Am Mittwochnachmittag (05.03.2014, 16:30 Uhr) bedrängte ein Unbekannter eine 27jährige Frau an einem Geldautomaten an der Windhorststraße und erbeutete dabei mehrere hundert Euro. Der Täter trat nach Eingabe der PIN durch die Geschädigte an den Automaten heran. Er versuchte die Frau aus Hamm zur Seite zu drücken. Der Mann zog an ihrem Mantel und hielt ihr ein Blatt Papier vor das Gesicht. Die Geschädigte beendete daraufhin den Auszahlungsvorgang. Später stellte sie dann fest, dass es dem Täter gelungen war, Geld aus dem Automaten zu ergattern. Der Mann ist etwa 18 Jahre alt und 1,65 Meter groß. Er hat schwarzes, leicht krauses Haar, trug eine Jeansjacke und eine Baseballkappe in den Farben weiß, grün und grau. Hinweise an die Polizei: 0251 275-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: