Polizei Münster

POL-MS: Wieder Trickdiebstahl am Geldautoamten

Münster (ots) - Am Donnerstagmorgen (27.02.2014, 08.15 Uhr) hat ein circa 25jähriger Mann eine Frau an einem Geldautomaten in der Windhortstraße bestohlen. Die 33jährige Geschädigte stand am Automaten. Beim Geldabheben trat ein Mann an sie heran und verdeckte das Eingabefeld mit einer Zeitung. Er erklärte auf Englisch, dass der Automat defekt sei. Die Frau brach den Vorgang ab und entnahm die EC-Karte. Daraufhin schlug der Täter mehrmals mit seinem Kopf auf das Bedienelement des Geldautomaten. Die 33Jährige ging in die naheliegende Filiale der Bank. Auf einem Kontoauszug erkannte sie, dass der Bezahlvorgang nicht abgebrochen worden war und der Dieb mehrere hundert erbeutet hatte.

Der Täter trug eine dunkelbraune Jacke, hatte kurze schwarze Haare und braune Augen. Er war ungefähr 170 cm groß und von osteuropäischem Aussehen.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0251 275-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: