Polizei Münster

POL-MS: Fahrerin eines roten Kleinwagens gesucht

Münster (ots) - Am Freitagmorgen (21.02.2014, 07:30 Uhr) ist ein 17jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an der Wolbecker Straße/Umgehungsstraße verletzt worden. Der Münsteraner fuhr auf dem Radweg der Wolbecker Straße in Richtung Innenstadt. Beim Abbiegen auf die Umgehungsstraße übersah eine Autofahrerin den Mann und bremste zu spät. Der 17jährige wich aus und kam zu Fall. Beide sprachen kurz miteinander und setzten dann ihre Fahrt fort. Später erst verspürte der Radfahrer Schmerzen und stellte einen Schaden am Fahrrad fest. Bei dem Auto soll es sich um einen roten Kleinwagen handeln. In dem Auto saß noch ein männlicher Beifahrer. Die Polizei bittet die Fahrerin sich unter 0251 275-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Andreas Bode
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: