Polizei Münster

POL-MS: Straßenraub_Tageseinnahmen erbeutet

Münster (ots) - Am Freitagabend erbeutete ein unbekannter Tatverdächtiger die Tageseinnahme eines Wettbüros an der Friedrich-Ebert-Straße.

Der 35-jährige Angestellte begab sich nach Geschäftsschluss gegen 20:30h mit den Tageseinnahmen zu seinem PKW, der in einem angrenzenden Hinterhof abgestellt war. Hier trat unvermittelt eine dunkel gekleidete männliche Person auf hin zu, die dort ggf. schon gewartet hatte. Der Unbekannte schlug dem Mitarbeiter zweimal mit der Faust ins Gesicht, forderte mit dem Wort "Geld" die Herausgabe er Einnahmen und führte vermutlich ein Messer in der Hand. Nachdem der Täter in den Besitz der Tageseinnahmen gekommen war flüchtete er aus dem Hinterhof zu Fuß in Richtung Fr.-Ebert-Straße und weiter in unbekannte Richtung. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: männlich, ca. 180 cm, normale Statur, dunkle Kleidung, dunkler Kapuzenpulli, verm. Ausländer mit nicht näher beschriebenem Akzent. Die Polizei Münster bittet Zeugen um Hinweise, die zur Ermittlung des flüchtigen Täters führen können (0251-275-0).

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
FLD/Leitstelle
Thomas Kreuzheck
Telefon: 0251-275 1010

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: