Polizei Münster

POL-MS: Unfall im Kreisverkehr

Münster (ots) - Am Freitagvormittag ist eine Radfahrerin beim Überfahren eines Zebrastreifens von einem Auto erfasst worden. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die 28jährige Radlerin auf dem Radweg der Westhoffstraße. Am Kreisverkehr Westhoffstraße/Kristiansandstraße überquerte sie dann verbotswidrig und entgegen der Fahrtrichtung den Fußgängerüberweg. Der 53jährige Autofahrer kam aus dem Kreisverkehr, übersah die Frau und fuhr sie an. Vor Ort stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Autofahrers fest. Rettungskräfte brachten die Münsteranerin in ein Krankenhaus. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: