Polizei Münster

POL-MS: Betrunkener Fahrradfahrer von der Polizei gestoppt

Münster (ots) - Am Donnerstagmorgen (20.02.2014, 00:35 Uhr) ist ein 29jähriger Radfahrer wegen seiner unsicheren Fahrweise von der Polizei an der Hafenstraße kontrolliert worden. Als dieser versuchte anzuhalten, fuhr er gegen eine Mauer und kam zu Fall. In der Atemluft des Münsteraners rochen die Beamten Alkohol. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,08 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen.

Verfasser: Jaroslaw Reising

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: