Polizei Münster

POL-MS: Ladendiebe stecken Kosmetikartikel ein

Münster (ots) - Am Dienstagabend (18.2.2014, 18:50 Uhr) sind zwei Personen von einem Ladendetektiv bei einem Diebstahl in einem Kaufhaus in der Innenstadt beobachtet worden. Die Männer legten zahlreiche Kosmetikartikel zunächst in einen Einkaufskorb. Als sie sich unbeobachtet fühlten, steckten sie das Diebesgut in eine mitgebrachte Einkaufstüte. Das Sicherheitspersonal hielt die Diebe beim Verlassen des Geschäfts bis zum Eintreffen der Polizei fest. Bei der Überprüfung der Männer stellte sich heraus, dass einer der Täter, ein 23jähriger Mann aus Herne, mit Haftbefehl gesucht wird. Bei dem zweiten Täter handelt es sich um einen 45jährigen Mann aus Dänemark. Insgesamt hatten die dreisten Diebe Kosmetikartikel im Wert von mehreren hundert Euro eingesteckt. Die Ermittlungen dauern an.

Verfasser: Nico Diletti

Rückfragen bitte an:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Münster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: