Polizei Münster

POL-MS: 24-Jähriger leistet Widerstand

Münster (ots) - Am 15.02.2014, 18.45 Uhr, begehrte ein 24-jähriger Mann Einlass in eine Diskothek auf der Straße Am Hawerkamp. Er wurde von den Türstehern abgewiesen, weil er stark alkoholisiert und aggressiv war. Der Mann versuchte dann, dem Türsteher ins Gesicht zu schlagen. Der Schlag wurde abgewehrt. Als der Mann um 19.15 Uhr erneut erschien, führte er erneut einen Schlag aus, der den Türsteher auch traf. Nachdem die hinzugezogenen Polizeibeamten die Personalien des Mannes aufgenommen hatten, forderten sie ihn auf, sich zu entfernen. Weil er dieser Aufforderung keine Folge leistete, führten ihn die Beamten in Richtung des Ausganges. Auch hiergegen sperrte er sich und versuchte dann, einen der Beamten zu schlagen. Selbst nachdem ihm Handfesseln angelegt worden waren, setzte er die Widerstandshandlungen fort und versuchte nun, nach dem Beamten zu treten. Dem 24-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Der Abend endete für ihn im Polizeigewahrsam.

Rückfragen bitte an:

Jürgen Korfmacher
Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010



Weitere Meldungen: Polizei Münster

Das könnte Sie auch interessieren: